2. Gemeinsamer Workshop der AK Auswertung von Fernerkundungsdaten der DGPF e.V.

Fernerkundung der DGfG e.V. in Tübingen

 

Mittwoch, 25.9.2013


17:00- 18:30 Registration
Vor Ort möglich

Donnerstag,26.09.2013


8:00 - Anmeldung und Registration

8:45 - Begrüßung
durch V. Hochschild

9:00 - Workshop 1
DEM Extraction using structure for motion
J. Kropacek, Universität Tübingen

9:00 - Workshop 2
Orthorektifizierung ENVI 5
T. Bahr, Exelis


10:30 - Kaffeepause


11:00 - Workshop 3
SAR Interferometry using the next ESA SAR Toolbox
N. Neckel

11:00 -Workshop 4
Objektbasierte Klassifikation, Change Detection, Spatial Modeler, Python
H. Weigand, Geosystems Spatial Modeler ERDAS IMAGINE


12:30 - Mittagspause


14:00 - 15:30 Vorträge

  • Forschungsprojekt RapidPlanning - Pleistozäne Uferlinienentwicklung am Lake Manyara Tansania [Präsentation]
    F. Bachofer, G. Quénéhervé, M. Märker, V. Hochschild

  • Modellierung von urbanem Wachstum in schrumpfenden Regionen – eine komparative Studie [Abstract] [Präsentation]
    A. Rienow, D. Stenger, G. Menz, R. Goetzke, J. Hoymann

15:30 -16:30 Poster-Session in gemütlicher Atmosphäre

17:30-19:30 Stocherkahnfahrt

Ab 20:00 gemeinsames Abendessen, Restaurant und Brauerei Neckarmüller

 

Freitag, 27.09.2013


8:30 - 10:00 Vorträge

  • Ableitung von phänologischen Zeitreihen aus multitemporalen Fernerkundungsdaten [Abstract] [Präsentation]
    T. Dahms, C. Kübert, C. Conrad

  • Multitemporale Analyse von Rapid Eye-Daten zur phänologischen Untersuchung semiarider natürlicher Vegetation in der Negev, Israel [Abstract] [Präsentation]
    S. Elste, C. Gläßer

  • Präparation von Biomasse Potenzialkarten [Abstract] [Präsentation]
    S. Müller, O. Büscher, M. Jandewerth

  • Waldflächenveränderungsdetektion basierend auf Landsat-Zeitreihen [Abstract]
    F. Thonfeld, G. Menz

10:00 - Kaffeepause

11:15 - 12:00 Vorträge

  • Keynote "Was können wir aus Fernerkundungsdaten über Gletscher lernen – und was nicht?"
    T. Bolch, Universität Zürich

  • Feature Extraktion aus LIDAR-Punktwolken, Laserdata GMBH [Abstract] [Präsentation]
    T. Strellen

  • Damage Assessment for disaster Relief Efforts in urban Areas using optical imagery and LIDAR DATA [Abstract] [Präsentation]
    S. Parks, B. Kamphaus, T. Bahr


12:00 - Mittagspause


13:30 - 15:30 Vorträge

  • GIS-basierte Rauigkeitsableitung für Hochwassersimulationen - Eine Sensitivitätsanalyse mit Orthophotos, Laserscanning und freien Geodaten [Abstract] [Präsentation]
    H. Dorn, M. Vetter, B. Höfle

  • SAR-EDU –ein Webportal für eine anwendungsorientierte SAR-Fernerkundungsausbildung
    R. Eckhardt et.al.

  • Simulation von Landnutzungsveränderungen auf Teneriffa auf Basis von Fernerkundungsdaten [Abstract]
    S. Naumann, S. Günthert, A. Siegmund

  • Combining X-band SAR interferometry and optical satellite imagery for landscape archaeology [Abstract] [Präsentation]
    R. Buchbach, S. Erasmi, M. Novak, R. Rosenbauer, S. Rutishauser

  • Fernerkundungsgestütze Dienste zur Unterstützung von humanitären Einsätzen in Flüchtlingslagern: Das Projekt EO4 Hum EN [Abstract] [Präsentation]
    P. Füreder, P. Zeil, M. Hagenlocher, S. Lang, D. Tiede, S. Hilberg, J. Robl, A. Papp, E. Rogenhofer

15:30-16:00 Abschlussdiskussion bei Kaffeepause & Verabschiedung