Fragen der angewandten geographischen Fernerkundung gewinnen in vielfältigen Teildisziplinen der Geographie eine rasch wachsende Bedeutung - von der Geomorphologie über die Klimatologie bis hin zur Stadtgeographie. Die Vielzahl an inzwischen verfügbaren Sensoren, Analysetechniken und somit -möglichkeiten erweitert das Einsatzspektrum der Fernerkundung ebenso, wie ihre adäquate Nutzung größere Herausforderungen stellt ...

>> Über den Arbeitskreis Fernerkundung <<